Willkommen im Fravi

previous arrow
next arrow
Slider

Bei uns zu Gast

Im Hotel Fravi sprechen wir nicht nur über Gastfreundschaft, wir leben und pflegen diese auch. Und das bereits seit dem Jahre 1828.

Die meisten unserer Mitarbeitenden arbeiten schon seit vielen Jahren bei uns. Sie umsorgen die Gäste mit Freundlichkeit, Charme, Kompetenz und Aufmerksamkeit. Das prägt die Atmosphäre des Hauses, auf die wir stolz sind.

Geniessen Sie einen erholsamen und unvergesslichen Ferienaufenthalt in unserem Hause!

News

Corona-Information

Hotelbetrieb offen!

Unser Hotelbetrieb ist wieder offen. Dasselbe gilt für das Restaurant (auch für externe Gäste).

Sie können sich also jederzeit von all den kulinarischen Highlights unseres Küchenchefs Steven Nold und seines Teams verwöhnen lassen.

Auch das Mineralbad ist wieder offen.

weiterlesen

weiterlesen..

Turmsuite

Im Dezember 2020 erneuert

Die Turmsuite ist nun in einem warmen Rot gehalten und mit einem äusserst komfortablen Boxspring-Bett ausgestattet – in welchem man himmlisch ruht.

Die schönste Aussicht auf das Schamsertal ist natürlich geblieben.

weiterlesen

weiterlesen..

Betriebstestung

Wir sind dabei!

Der Kanton Graubünden ermöglicht den Betrieben schon seit einiger Zeit bei Betriebstestungen mitzumachen. Selbstverständlich nehmen wir daran teil.

Unsere Mitarbeitenden werden daher regelmässig getestet.

Darüber hinaus haben wir im gesamten Haus ein umfassendes Schutzkonzept realisiert.

weiterlesen

weiterlesen..

Unvergessliche Ferien im Hotel Fravi

Tourismus

Mit dem Bau der neuen Strassen in den Jahren 1818 – 1823 über den Splügen- und den San Bernardino-Pass entwickelte sich Andeer zur Tourismusdestination.

Statt nur die Pferdegespanne auf dem beschwerlichen Weg nach Italien auszutauschen, erkannten die Reisenden bald auch die Vorzüge des Kurortes Andeer und insbesondere des neu erbauten Hotels Fravi (ehemals Hotel Krone).

Auffallend war, dass sich rasch eine Vielzahl von Stammgästen bildete, welche oft sehr lange – mehr als einen Monat – im Fravi logierten.

19. Jahrhundert

Innenbad

Mineralbad Andeer

Die hoteleigenen Badekabinen mussten im Jahre 1968 geschlossen werden, nachdem die Finanzen für die notwendige Sanierung fehlten.

Erst 1982 wurde dann das neue, heutige Mineralbad eröffnet. Es ist mit dem Hotelgebäude direkt verbunden.

Im Untergeschoss des Bades befinden sich eine Saunalandschaft und Therapieräume.

2005 wurde zudem das attraktive Aussenbecken hinzugefügt.

Kulinarik

Wir pflegen eine regionale und marktfrische Küche.

Den Pensionsgästen steht der historische Jugenstil-Speisesaal – in welchem auch das Frühstück serviert wird – für’s Mittag- und Nachtessen zur Verfügung.

Gleich neben dem Speisesaal findet sich das modernere À-la-carte-Restaurant, mit seinem reichhaltigen Speiseangebot.

Weiter kann an schönen Tagen im Gartenrestaurant gespiesen werden.

Geniessen

Richiesta di prenotazione

Vi preghiamo di contattarci:

+41 (0)81 660 01 01

Siamo lieti di consigliarvi!

Buchungsanfrage

Kontaktieren Sie uns:

+41 (0)81 660 01 01

Wir beraten Sie gerne!